und da melde ich mich mal wieder

schönbrunn

Hallo ihr Lieben,

schon wieder ist eine Woche um, die erste nach meinem Urlaub. Mein Urlaub, wo ich auf einer wundervollen Konzertreise war, größtenteils abgeschottet vom digitalen Leben (wundervoll!), eine Reise, auf der ich aber leider auch nach der halben Zeit krank geworden bin. Und leider zieht sich die Erkältung oder was auch immer das ist – und ich bin es noch immer. Am Dienstag war ich beim Arzt, der leider auch nicht viel finden konnte, mir aber ob der anhaltenden Probleme ein Antibiotikum verschrieben hat. Ob das bisher so arg geholfen hat oder nicht, kann ich ehrlich gesagt gar nicht sagen. Mir geht es zwar etwas besser als Anfang der Woche, aber so wirklich fit und gesund fühle ich mich auch jetzt noch nicht so ganz… Aber das Zuhause-Sitzen (oder besser gesagt -Liegen) ist sooo langweilig.

Kommen wir zu etwas anderem. Habt ihr auch das Gefühl, dass momentan alle schwanger werden? Egal in welche Ecken man guckt, überall Babybäuche… Da fängt meine innere Uhr auch irgendwie an zu ticken… lauter werdend… Nur dass es im Moment so unglaublich unpraktisch wäre, so frisch in Wien, auf die nächsten Jahre in einer Fernbeziehung. OK, einen passenden Augenblick gibt es wohl nie und irgendwas ist immer – aber es gibt wohl kleinere Hindernisse als 600 km Entfernung…

Erst mal heißt es sowieso gesund werden… Und das Leben genießen… Und Wien genießen… Und die neuen Herausforderungen auf Arbeit… Und Paper schreiben, auf Tagungen gehen, Netzwerken, … Das Leben ist ohnehin schon so voll gestopft – auch wenn man erst frisch in einer neuen Stadt, einem neuen Land ist…

 

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.   Eigentlich müsste ich ich echt langsam mal wieder gesund werden.

2.  Nun wohne ich nicht mehr in der Mitte.

3.   Unter dem Tisch können Füße auch gerne mal nackig stehen.

4.  Nicht schwanger zu sein, ist bestimmt genau so gut.

5.   Solange noch Sommer ist möchte ich noch mal ans Wasser – wenn schon nicht an das Meer, dann wenigstens an einen See.

6.  Wer backt mir bitte eine glutenfreie Variante von meinem Lieblingskuchen?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf noch etwas Ruhe und Erholung, morgen habe ich neben der Erholung viele WG-Besichtigungen (passiv) geplant und Sonntag möchte ich ganz gerne mal einen neuen potentiellen Chor in der Messe hören!

Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei scrap-impulse.

Wie verbringt ihr euer Wochenende so? Und habt ihr auch das Gefühl die ganze Welt ist schwanger?

Pfiat eich,

eure Melli

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.