Freitagsfüller

Hallo ihr Lieben,

gleich hinterher gibt es noch den Freitagsfüller von heute. Durch die Feiertage habe ich irgendwie ziemlich den Überblick über die Wochentage verloren. Am Mittwoch nach dem Gottesdienst wollte ich schon meine Chorleiterin fragen, ob wir morgen wieder Chor haben…*hust* Naja, in 1.5 Wochen wird das auch wieder besser, wenn die Uni weiter geht… Mit dem Vorbereiten meiner Vorträge (4 Stück, ich wollte eigentlich alle in den 2 Wochen „Ferien“ schaffen) hänge ich auch etwas hinterher… -.-

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute war es noch dunkel – und ich habe mich noch mal hingelegt.
2.  Nicht ans Christkind zu glauben und trotzdem Weihnachten zu feiern sowie der ganze Konsum zu Weihnachten macht für mich überhaupt keinen Sinn. (Ich will damit keinen Angreifen und akzeptiere das auch vollkommen, ich frage mich nur, was der Sinn dahinter ist…)
3.  Das schönste Geschenk ist der Feiergrund selbst.
4.  Die Geschenke werden immerhin jedes Jahr ein bisschen weniger.
5.  Glaubst du an Weihnachten?
6.  Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, werde ich versuchen, mich an meine Vorträge zu setzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts bestimmtes , morgen habe ich ein Brunch bei Freunden geplant und Sonntag möchte ich wieder in den Gottesdienst in meine Gemeinde und wieder mal lektorieren!

Den Freitagsfüller gibt es wie immer bei scrap-impulse.

der Linguin und seine neue Freundin (für die ich noch einen Namen suche… Vll Eulália oder ein weiteres Blend aus einem linguistischen Bereich und Eule… Sowas wie Morle…)

Ich wünsche euch ein paar schöne letzte Tage in 2013!

Wisst ihr schon, wie ihr Silvester verbringt und was ihr anziehen werdet?

Pfiat eich,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.