[getestet] Brandnooz Box Februar 2013

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche ist die neue Brandnooz Box bei mir eingetrudelt. Natürlich muss ich krank werden nach den Prüfungen, sodass ich noch nicht wirklich zum Bloggen gekommen bin -.- Nun hab ich mich aber doch ein wenig aufgerafft, um wenigstens die Box vorzustellen. (außerdem kommt die telekom nicht ausm Pott, endlich den Telefonanschluss freizuschalten, DSL lässt also auch auf sich warten -.-)

Nun aber zur Box. Enthalten waren:

1) Louisiana Gold (57 ml / 1,99 €) Launch 2012

„Die berühmte Pfeffer Sauce aus Süd-Louisiana ist jetzt auch in Deutschland erhältlich! Die scharf-fruchtige Chilisauce mit Tabasco-Chilischoten ist die ideale Würze für alle, die es gern feurig mögen – mit extra viel Chili sowie ohne Farb- und Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker“

Hier weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich mag zwar scharf (wenn ich nicht gerade krank bin) – aber Tabasco hab ich noch nie probiert. Ggf. wird sie einem Freund weitergegeben, der es gar nicht scharf genug mag… Gekauft hätte ich sie aber sicher nicht…

2) AriZona Half & Half Lemon (355 ml / 0,89 € zzgl. Pfand) Launch Februar 2013

„AriZona vereint zwei Lieblingsgetränke, Eistee und fruchtige Limonade, zu einem fröhlichen Geschmack. Heraus kommt AriZona Half & Half Lemon: Sommer, Exotik und Frische in einer Dose. Half & Half ist kalorienreduziert und schmeichelt so nicht nur dem Gaumen, sondern auch der Figur.“

Dies ist mein Highlight der Box. AriZona Eistee trinke ich sehr gerne, also bin ich schon sehr gespannt, wie die Mischung schmecken wird. Die Dose ist (leider) etwas kleiner, als die Eistee-Dosen. Noch schöner finde ich ja die Flaschen. Ich werde euch gerne berichten, wie dieses Getränk schmeckt (allerdings muss es dafür erst etwas wärmer werden…)

3) Bonduelle Rote Bete (425 ml / 0,99 €) Launch November 2012

„Das gesunde und farbenfrohe Rübengemüse kommt jetzt frisch und praktisch gewürfelt auf den Tisch. Die schonende Verarbeitung macht die Rote Bete zu einem leckeren Blickfang in Salaten und anderen Gerichten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.“

Rote Bete esse ich zum Glück ganz gerne (wenn auch selten). Allerdings finde ich diese geriffelte Scheiben-Form immer ganz toll und mir erscheint der Gedanke an Würfel sehr komisch. Irgendwie weniger lecker in meiner Vorstellung. Wir werden sehen.

4) Larsen PURE (100 g / 1,69 – 1,79 €) Launch Oktober 2012

„Höchsten Fischgenuss bieten die beiden neuen, puren Spezialitäten „Hering in Tomaten-Sauce mit Tomaten Stückchen“ und „Bücklingsfilet mit Bruschetta-Gewürz“. Ideal für alle Fischliebhaber, Allergiker und alle, die sich gern bewusst ernähren.“

Fisch im Pappkarton hat bei mir erst einmal ein dickes Schütteln ausgelöst. Der Karton lässt viel erwarten, aber keinen Fisch. Bäh! Als ich ihn geöffnet habe fürs Foto und die Konservendose gesehen habe, wurde der Schüttelreflex wieder etwas verdrängt. Nicht unbedingt mein Favorit, aber essen kann man ihn bestimmt 😉

5) Komet Sauerkirsch-Mousse (69 g / 0,89 €) Launch Mai 2012

„Das luftig-lockere Dessert schmeckt nach Sommer, ist kinderleicht zubereitet und eine von vier neuen Mousse-Variationen aus dem Hause Komet. Auch erhältlich sind die neuen Sorten Schokoladen-, Vanille- und Kokos-Mousse – ganz bequem online bestellbar unter: www.komet-mischungen.de“

Mousse an sich esse ich ganz gerne mal. Allerdings wären mir alle drei anderen Sorten lieber gewesen als diese. Nun gut, kann man sich in dem Fall nicht aussuchen. Ich bin gespannt! Allerdings schreckt mich sehr ab, dass ich die Mischung anscheinend nur online bestellen kann – so klingt es jedenfalls für mich.

6) Kalfany Playboy Bonbons (50 g / 1,49 €) Launch Januar 2013

„Die leckeren zuckerfreien Bonbons in der kultigen Dose dürfen in keiner Tasche fehlen! Playboy Cola Bonbons bieten dank dem enthaltenen Koffein frische Power für zwischendurch. Sie sind auch in den Sorten Tutti Frutti und Minz erhältlich.“ 

Ich mag weder Cola-Bonbons (generell trinke ich Cola nur äußerst selten) noch die Marke Playboy. Also eher ein fail für mich… Mal sehen, wem ich die Dose andrehen kann. Einen Bonbon kosten werde ich sicher trotzdem mal (aber am besten zuhause, wo ich ihn zur Not wieder ausspucken kann)

7) Palmin Junge Küche Pflanzencreme (400 ml / 1,89 €) Launch November 2012

„Die neue Pflanzencreme mit reinem Kokosfett ist das neue Multitalent für die junge Küche, denn sie ist geschmacksneutral und eignet sich perfekt zum Braten von Fisch, Fleisch und Geflügel, zum Andünsten von Gemüse oder zum Einfetten von Töpfen oder Auflaufformen.“

Wenn ich Fett benutze zum Braten oder Andünsten, nehme ich normalerweise Öl. Davon hab ich noch viiiel zuhause (u.a. auch aus der Brandnooz Box). Palmin kenne ich sonst vom Kokosfett für Friteusen. Ganz clever an der Flasche finde ich allerdings die Skala an der Seite mit Strichen im Abstand von 50 ml. Ich habe nämlich keinen Messbecher in der Küche stehen. Wobei das auch nur sinnvoll ist, wenn man das Fett IN den Teig macht, sonst benutze ich eher keine 50 ml Fett – und mir ist es dann auch egal, wie viel ml es sind, Hauptsache es reicht für die Pfanne…

8) Kölln Smelk (1 l / 2,19 €) Launch 2010

„Der Haferdrink Classic ist eine köstliche Alternative zu Kuhmilch und Sojadrinks und leistet mit dem hafertypischen, nussig-aromatischen Geschmack einen wertvollen Beitrag zu einer abwechslungsreichen Ernährung. Auch erhältlich mit Schokoladen- und Vanille-Geschmack.“

Smelk hab ich schon das ein oder andere Mal gekauft. Gerade vor einem Monat habe ich einen Liter mit Vanille-Geschmack gekauft. Ich bin froh, dass er jetzt drin war, wo ich ihn noch verwerten darf, ab Mitte April ist es ja dann wieder vorbei mit Gluten – also auch mit Smelk!

9) Komet Mini-Pancakes (125 g / 0,79 €) Launch Januar 2013

„Die neue Backmischung für lockere und süße Mini-Pfannkuchen zaubert leckere Pancakes auf jeden Tisch. Mit Puderzucker bestreut oder mit beliebigen Füllungen zu mehreren kleinen Türmen gestapelt, bieten sie eine süße Mahlzeit. Direkt bestellbar unter: www.komet-mischungen.de“

Das komplizierte (wenn es etwas kompliziertes daran gibt) an Pancakes ist bestimmt nicht die Herstellung des Teiges. Bisher konnte mich auch noch keine solche Fertigmischung überzeugen, haben alle irgendwie chemisch geschmeckt. Warum es eine extra Mischung für MINI-Pancakes gibt, weiß ich auch nicht. Was soll daran anders sein als an normalen Pancakes? Nun gut, verbraucht wird sie trotzdem. (wenn man wenigstens kein Ei zugeben müsste, hätte es seinen Dienst erfüllt, Pancakes zu zaubern, wenn ich mal wieder keine Eier im Haus habe (wie so oft), aber so??)

10) Rausch Plantagen-Schokolade GRENADA 65% (50 g / 1,10 €) Packungslaunch Februar 2012

„Pure Edel-Bitter Schokolade aus dem besten Plantagen-Edelkakao der Insel Grenada. Diese Schokolade mit einem Kakaoanteil von 65% hat eine blumig-aromatische Kakaonote. Rausch Plantagen-Schokolade ist in sieben weiteren Sorten erhältlich.“

Schokolade ist nie verkehrt – Edelbitter ist auch lecker 🙂 Wenn ich nicht noch eh so viel Schokolade zuhause hätte, würde ich mich sehr drüber freuen 🙂 Rausch Schokolade ist eigentlich auch ganz lecker. Auch wenn ich bisher nur diese Riegel gegessen habe. Mal sehen, wie die Tafel so von der Stückchen-Größe ist 🙂

Insgesamt war ich etwas enttäuscht von der Box. So wirklich viele tolle Produkte waren nicht enthalten, der Warenwert ist natürlich wieder sehr in Ordnung.

Was ist euer Favorit?

Pfiat eich,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.