Brandnooz Box Oktober

Hallo ihr Lieben,

vor wenigen Tagen ist die neue Brandnooz Box angekommen, die ich euch gerne zeigen möchte. Ein Produkt ist mein absolutes Highlight, da glutenfrei, aber dazu später mehr – hier kommen die Produkte 🙂

1) Krombacher’s Fassbrause Zitrone & Holunder (0,33 l / je 0,59 €) Launch April 2012

„Krombacher hat das traditionelle Erfrischungsgetränk uas Malzextrakt für die ganze Familie wiederentdeckt und veredelt – mit spritziger Zitrone und feinem Holunder. Herrlich fruchtig, leicht herb, angenehm süß und natürlich zu 100% alkoholfrei.“

Das Produkt würde ich total gerne kosten – insbesondere Holunder – aber leider ist es nicht glutenfrei. Herr Drangshi jammert aber schon rum, wann er die Fassbrause endlich trinken darf.

2) Seeberger Blanchierte Mandeln Honig & Salz (80 g / 1,89 €) Launch Juli 2011

„Blanchierte und geröstete Marcona Mandeln mit cremigem Honig und delikatem Salz. Ein hochwertiger Knabberspaß in einer außergewöhnlichen Geschmackskombination.“

Ich bin schon sehr gespannt darauf 🙂 Mandeln liebe ich ja, die Sorte kann ich mir noch nicht ganz vorstellen…

3) Freixenet Mia Tinto (0,25 l / 1,39 €) Launch April 2011

„Die Weinlinie Mia verbindet spanische Weintradition mit dem modernen Lebensgefühl Barcelonas. Sein vollmundig-fruchtiges Aroma erhält der halbtrockene Spanier aus der Rebsorte Tempranillo. Natürlich ist Mia auch als ‚Blanco‘ erhältlich.“ 

Zudem lagen noch 2 Coupons bei für die „großen“ 0,75 l Flaschen (3,99 – 4,29 €), mit denen man 0,75 € (1 Flasche) bzw. 1,50 € (2 Flaschen) spart.

Ich liebe Rotwein – allerdings lieber trockenen. Mal sehen, wie der schmeckt und ob ich jetzt nach meinem Weinjob zu sehr verwöhnt bin.

4) Starbucks Frappuccino Coffee (250 ml / 1,89 €) Launch Juli 2012

„Das fettarme Coffee Frappuccino (R) Kaffeegetränk ist ein Mix aus Fairtrade-zertifiziertem Starbucks (R) Kaffee und Milch mit einem Hauch Süße. Perfekt für den kleinen Kaffeegenuss zwischendurch, schmeckt Frappuccino natürlich am besten gekühlt.“

Hatte ich schon, ist lecker 🙂 Ich stehe ja sowieso total auf so kalte Kaffees^^ Und Starbuckskaffee ist eh toll.

5) Schneekoppe Pasta „Tomate-Basilikum“ (160 g / 2,99 €) Launch September 2012

 „Die erste Pastaspezialität, die sowohl gluten- als auch laktosefrei ist dank Verwendung von Maismehl anstatt Hartweizengrieß. Natürlich frei von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen.“

Mein absolutes Highlight! Glutenfreie Pasta – wird bald probiert, wenn ich mal wieder keine Lust habe groß zu kochen. Ich freu mich so derbst! Bin gespannt, wie sie schmeckt. Aber leider ist sie so schweineteuer, nachdem ich jetzt das Pfund Nudeln bei Lidl für 1,49 € entdeckt habe…

6) Erasco Nudeltopf mit Geflügel-Klößchen (800 g / 2,49 €) Launch Oktober 2012

 „Die beliebten klassischen Eintöpfe bekommen Zuwachs. Leckere Geflügel-Klößchen gepaart mit Möhrchen, grünen Bohnen und Hörnchennudeln machen den neuen Eintopf des Jahres aus. Mit natürlicher Hühnerbrühe – ein Genuss für den Herbstanfang.“

Wäre auch was für mal eben schnell, kann ich nur auch nicht essen, da glutenhaltig. So muss darf Herr Drangshi ihn essen.

7) Chio Mikrowellen Popcorn Süß & Salzig (100 g / je 0,99 €) Launch September 2012

 „Das erste Popcorn in Kinoqualität jetzt auch für zu Hause! Frisch und einfach zubereitet in der Mikrowelle – extra knusprig und lecker duftend. Damit wird der Filmabend garantiert zu einem Highlight!“

Klingt ja an sich ganz gut, aber vor 2 Monaten war erst Mikrowellen-Popcorn in der Box… Davon habe ich noch 2 Tüten und 3 Tüten von meinem zuvor gekauften… Ich kann bald ein eigenes Kino aufmachen oder so…

8) GoMo Instant Energy (für 7 Einzelportionen / 3,49 €) Launch September 2012

 „GoMo ist Energie zum Selbermachen. Das Pulver ist frei dosierbar und bietet Raum für eigene Energie-Kreationen. Mix. Drink. GoMo – eiskalt oder ganz heiß. Gibt’s in den Sorten Guaraná Kick & Ginger Flash.“

Ich weiß noch nicht so ganz, was ich davon halten soll. Das klassische Energy-Getränk ist ja nicht so mein Fall. Ich bin da eher der Club Mate-Typ. Wird aber demnächst mal probiert, vielleicht schmeckt es ja ganz gut.

Die Box hat einen Gesamtwert von 17,30 € – die Sachen, die ich auch zu mir nehmen kann, belaufen sich auf 13,63 €. Jeweils ohne die Gutscheine gerechnet. Mir gefällt die Box echt gut 🙂
Nun steht die Entscheidung an, ob ich die Box weiter abonniere zum Normalpreis von 10 Euro/Box. Ich bin mir im Moment noch etwas unschlüssig… Am bestern wäre es, wenn wieder ein neues Angebot käme 😉

Was wäre euer Favorit?

Pfiat eich,

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.