Freitagsfüller #11

Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder in Berlin 😀 Und so kommen wir zu meinem ersten Berliner


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Bei dieser Kälte freu ich mich, ein paar neue Pullover gekauft zu haben.
2.  Und da ist das Erasmus-Semester schon vorbei.
3.  Facebook nimmt viel Zeit meines Online-Lebens in Anspruch – trotz der neuen Chronik.
4.  Ich habe mir vorgenommen, meine Kisten und Koffer auszuräumen, für heute.
5.  Keine Sorge, diesen Blog gibt es auch nach dem Erasmus weiter.
6.  Ich bin ein wenig zufrieden mit mir.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich einen entspannten Abend, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich in den Gottesdienst!

Ich hoffe, eure Woche war schön! Der Umzug gestern war recht anstrengend, zumal ich seit 2 Tagen Migräne hatte und als ich im Auto saß auch noch Fieber bekommen habe (vermutlich, jedenfalls fühlte es sich so an -.- Nach 3-4 h Fahrt und 2 Ibus ging es dann aber zum Glück besser und ab etwa Leipzig ging es mir richtig gut und ich hab die Lieder im Radio mitgetrellert ^^Leider ist es doch viel mehr Gepäck geworden als erwartet. Wir hatten eine Autogröße größer als auf dem Hinweg (nen Opel Meriva) und er war voll.. Hätte ich nicht gedacht 🙁 So ein Schmarrn, wo bekomm ich das jetzt alles unter???

Ich denke mal heute abend oder morgen werde ich dann auch weiter Bilder und so bloggen 😉 Jetzt ein paar Telefonate führen und dann ausräumen… und danach kann es losgehen 🙂

Pfiat eich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.