[Foodblogparade] Picknick auf der Wiese – Mit selbstgemachtem Eistee einen kühlen Kopf bewahren

Header zur Foodblogparade Picknick auf der Wiese.

anredewas kann es besseres geben als selbstgemachter Eistee zum Picknick? Natürlich denkt man sofort an Leckereien, wenn man picknicken geht, häufig bleiben besondere Getränke dann aber auf der Strecke. So geht es mir zumindest. Da kommt dann nur eine Flasche Leitungswasser mit, die zwar auch ihren Dienst tut, aber so etwas besonderes zu trinken ist dann ja doch noch mal ein wenig besser 😉 Für dieses Besondere, einen tollen selbstgemachten Eistee, habe ich heute hier ein Rezept für dich.

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Blogparade übers Picknicken

Jetzt, wo der Sommer – zumindest meistens – da ist, haben eine Reihe Blogger sich gedacht, dass es Zeit ist picknicken zu gehen. Und haben daher die Blogparade „Picknick auf der Wiese“ ins Leben gerufen. Alle Teilnehmer und viele, viele Infos dazu könnt ihr auf unserer Facebook-Seite finden. Gestern ging bei Anne der bereits zweite Picknick-Beitrag online. Sie zauberte uns Ziegenfrischkäsebällchen, die wirklich sehr lecker ausschauen. Morgen wird dann Kathys Beitrag online gehen. Verpasst nicht, auch bei den anderen vorbei zu schauen!

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Seit ihr inzwischen durstig geworden? Selbstgemachter Eistee ist ganz leicht!

Kommen wir nun aber endlich zu meinem Rezept. Ihr braucht dafür auch gar nicht viel!

Was darf bei euch auf keinen Fall bei einem Picknick fehlen? Und trinkt ihr beim Picknicken lieber normales Leitungswasser oder etwas geschmackvolles?

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

 

3 Kommentare

  1. Picknick ist was tolles und Deine Bilder sehen schön aus. Da kamen die Schuhe, die Tasche und die Decke ja grade richtig. 😉

    Dein neuer Blog ist echt toll, habe schon einiges gelesen, gefällt mir alles gut. Freu mich schon auf neue Beiträge.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • melanie

      Liebe Moppi,
      vielen Dank 🙂 Und ja, die Schuhe etc. waren sehr passend. Die werden auch bestimmt noch in dem ein oder anderen Post zum Vorschein kommen 😉

      LG Melli

  2. Selbstgemachten Eistee trinke ich viel lieber als gekauften. Da ist meistens viel zu viel Zucker drinnen und wirkt auch nicht wirklich erfrischend. Dein Rezept klingt sehr lecker 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.