Wochenrückblick 8/2016

Logo Wochenrückblick
Hallo ihr Lieben,
diese Woche verging zum Glück nicht ganz so schnell, dafür ist umso mehr passiert. Mein Mann hatte sich Urlaub genommen und mich besucht. Daher hab ich die Woche etwas weniger gearbeitet (und meine extra gesammelten Plusstunden aufgebraucht). Den Montag sind wir ganz entspannt begangen und haben uns einfach etwas vom Wochenende ausgeruht. Am Dienstag hatten wir für zwei Tage ein Auto geliehen, um die Kaffeehaustour weiterzuführen. Es ging nach Niederösterreich. Eigentlich wollten wir nach Mayerling ins Kaffeehaus. Da standen wir aber vor verschlossener Tür, sodass wir weiter nach Melk sind. Dort war es wirklich toll! Leckere Kuchen, auch drei glutenfreie Torten, leckerer Kaffee, preiswerte Preise (ich bin immer noch ganz begeistert von den preiswerten Mieten dort…) und eine hübsche Stadt. Ich muss unbedingt noch mal hin ab Mai, mir das Stift richtig anschauen. So waren wir nur im Innenhof und der Bibliothek, wo gerade noch so eine tolle und interessante Ausstellung zur Schrift und Handschriften lief.

Am Mittwoch sind wir dann weiter ins Burgenland. Erst nach Podersdorf am See. Nach einem Spaziergang und einer kleinen Fotosession am Strand sind wir weitergefahren nach Eisenstadt. Dort haben wir ein weiteres Kaffeehaus besucht.

2beans Eisenstadt Goldene Kaffeebohne Niederösterreich Kaffeehaus Kaffeehaustour MellisKaffeehaustour

Am Freitag ging es nach Arbeit dann auch schon wieder zurück nach Berlin. Mein Mann hat mir ein bisschen bei ein paar Einstellungen geholfen, damit ich nächste Woche auf meiner Konferenz auch auf meine Bürodaten zugreifen kann, wenn ich das muss. Abends (und damit meine ich wirklich abends) bin ich noch nach Cottbus gefahren zu meinem Chorwochenende und hatte auf der Fahrt ein wirklich sehr tolles Gespräch mit einem Freund, was mich in meiner Hochzeitsplanung ein ganzes Stück weiter gebracht hat und mich immer noch jauchzen lässt 😉 

 

Lenovo Thinkpad

Lenovo Thinkpad ipad BlackBerry Q5 Flughafen Exklusiver Wartebereich VIE Wien Schwechat Airberlin FlyNiki

Vorher hab ich zuhause aber noch meine Pakete geöffnet, unter anderem den Lizza Teig. Den ersten Boden hab ich direkt verbacken zu einer Pizza Magherita, der zweite wurde am Samstag abend als ich wieder zuhause war von einem tollen Probentag zu Flammkuchen verbacken.

Lizza Teig Chia Leinsamen Low Carb glutenfrei laktosefrei Pizza Magherita

Heute habe ich mich mal wieder mit meiner Freundin Seni getroffen und wir waren zusammen auf dem Breakfast Market in der Markthalle Neun in Kreuzberg. Dort hatten wir wirklich leckere Dosas. Und hinterher ging es noch zu Tanne B auf ein Eis in etwas mehr Ruhe und vor allem im Sitzen 😉 Gleich gehts dann noch los zum Tatort-Abend 😀

Wie war eure Woche so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.