Das war mein 2013

Hallo ihr Lieben,
auch in diesem Jahr soll es hier einen kleinen Jahresrückblick geben. Auch in diesem Jahr wird er sich von den beiden in den Vorjahren unterscheiden – denn die liebe Moppi hat sich überlegt, das ganze als eine Art Blogparade zu organisieren, an der ich natürlich gerne teilnehme 🙂 Die Rückblicke aus den Vorjahren findet ihr hier:
2011
2012

Lieblingskosmetik

Wenn ich so überlege, welche Dinge ich in 2013 am häufigsten genutzt habe, sind mir spontan diese 4 Dinge eingefallen:

Zum ersten meinen absoluten Liebling von Mac aus der Marilyn-LE: Love Goddes. Dicht gefolgt von Charmed I’m sure. Auch Scarlett Ibis darf ich mein Eigen nennen, wird aber weitaus seltener getragen. Ich würde sagen, mit dieser LE hat mein Mac-Fieber so richtig angefangen. Inzwischen war ich lange enthaltsam 😉 Aber ich besitze nun auch fast alle Farben, die ich will^^

In diesem Jahr habe ich meine erste Revlon Lip Butter gewonnen. Dadurch angefixt hatte ich mir zwei weitere Farben bestellt (über ebay und so für beide inkl. Porto zusammen etwa 12 Euro bezahlt). Meine Lieblingsfarbe ist hier Rasberry Pie. Zwar hält der Stift nicht lange und musste in der Uni immer wieder nachgezogen werden, aber das Gefühl auf den Lippen ist so angenehm und irgendwie sind mir meine Lippen dieses Jahr immer wieder ausgetrocknet…

Und schließlich noch zwei Make Up-Produkte. Das p2 refine+prime steht stellvertretend für prime-Produkte. Zuvor habe ich lange eines von Catrice benutzt, was ich auch sehr mochte und was wesentlich länger gehalten hat. Der Alverde Concealer ist mein zweiter. Ich hatte eine (noch in alter Verpackung) zum Testen bekommen – und muss euch sagen, er war toll, hell genug für den Winter, im Sommer sogar manchmal zu hell!! Von der neuen Version bin ich nicht ganz so begeistert. Er deckt irgendwie schlechter und lässt sich schlechter verteilen. Meine subjektive Meinung. 
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht??

Blog-Erlebnis

Blogger-Treffen im RedoXXL 😀


Beauty-Blogger-Café 🙂

MyParfum-Atelier-Eröffnung 
Eröffnung des Levi’s Store

Lieblingsblog
Zu den Blogs, auf denen ich keinen Beitrag verpasse, gehört definitiv Regenbogenzebra, die inzwischen in Berlin lebt und die ich auch schon kennenlernen durfte <3

Lieblingsaccessoire

ich habe mir zweit tolle Accessoires dieses Jahr gekauft, die ich mehr oder weniger oft trage 😀

Kette von H&M

Ohrringe von six

Lieblingoutfit

dieses Jahr bin ich am liebsten mit den H&M Basic Röcken
gelaufen – kombiniert mit einem meiner Blazer 😀

Lieblingsessen

Die Nummer 1 was das Essen betrifft, ist für mich 2013 definitiv eins gewesen: Sushi!

am Potsdamer Platz mit Regenbogenzebra

zu meinem Geburtstag im Com A

am meisten gehört

Diesen Sommer habe ich Mia Diekow rauf und
runter gehört 😀

tolle Entscheidungen und Erlebnisse (Rubrik „Außer-Blog“ 😉 )

wir haben einen Balkon bekommen
ich war beim Classic Open Air 
habe mir die Haare geschnitten
und ich habe endlich einen Job gefunden 🙂 

Reisen
Im letzten Jahr bin ich zumindest etwas in Deutschland rumgekommen…

Leipzig für einen Tag im Februar: Da ich einen Vortrag
ausarbeiten musste, habe ich aber nur ein wenig gesehen.
Herr Drangshi und ich gönnten uns ein Wochenende in
Dresden im März – das Hotel war der Hammer!

Kieler Woche im Juni – da lassen sich Arbeit und
Freizeit immer gut verbinden 😀
weil wir zu spät zum Buchen in Kiel waren, sind wir ein
Wochenende in Damp untergekommen. Ich war
nicht so begeistert – die Möwen waren viel zu laut und
in Damp ist einfach nichts los…

im August haben wir Sommerurlaub in Klagenfurt gemacht
Klagenfurt ist wirklich schön und ich fand es toll,
wieder in Österreich zu sein!
im September sind wir übers Wochenende
kurz nach Boltenhagen gefahren 🙂
im September ging es auch noch mal nach Leipzig
das Hotel war der Hammer 😀

auf dem Weg zur Sprachwissenschaft-Tagung im November hab ich
einen Zwischenstopp in Essen gemacht. Naja…
Düsseldorf selbst war aber noch weniger
hübsch… Die Tagung und die Leute waren
aber super.
nach Venlo (NL) haben wir in kleiner Gruppe einen Ausflug von Düsseldorf aus gemacht
und waren – na? – Shoppen ^^

Und dann war ich noch einmal in Leipzig zu einem Vortrag und habe gleich noch einen Freund besucht 😀
Da war ich ja doch ganz schön unterwegs ^^

Vorhaben für das nächste Jahr

Eigentlich wollte ich mir keine wirklichen Pläne für 2014 machen. Aber nun habe ich mir doch etwas vorgenommen. Und zwar möchte ich ein wenig weiter abnehmen (ein bisschen hat das in 2013 schon geklappt, leider vor allem in der ersten Jahreshälfte, bzw. im ersten Viertel) und vor allem möchte ich sportlicher werden. Darüber könnt ihr euch vor allem über Instagram auf dem Laufenden halten. Es machen eine ganze Reihe Mädels mit und benutzen den Hashtag #fitdurch2014. Das ganze soll sich vor allem auf Blogilates und Joggen beziehen bei mir… Schauen wir mal und hoffen, dass es wird 😉

Die anderen Jahresrückblick-Teilnehmer könnt ihr hier finden:

Beauty – I love it
Carrys Beauty Blog
In Love with Life
Drangshis Blog
Sunny’s Side of life
Kuchenkind
nur mal eben schnell
Jabelchen
The Viking’s Heart of Beauty
Meyrose
Schminkfräulein
Nailpolish Lolitas
Icke bin et
Pink Loveliness
Maegwin

Was waren eure Highlights in 2013?
Ihr dürft gerne auch an der Blogparade teilnehmen. Alle Infos und Beiträge findet ihr im Post von Moppi

Auf ein erfolgreiches und blogreich(er)es 2014, meine Lieben 🙂
Feiert morgen schön 😉

Und ich bin noch neugierig: Wie verbringt ihr morgen abend?

Pfiat eich,

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.