[Gastbeitrag] Rezept: Gebrannte Mandeln

Hallo ihr Lieben,

Mein Name ist Isabel und ich habe diesen Artikel für Melli geschrieben, da ich UNBEDINGT *dieses*  tolle Buchpaket gewinnen wollte. 
Ich selbst schreibe auch seit über einem Jahr einen Blog. Auf diesem berichte ich über Produkttests, Rezepte, Bücher, meinen Alltag und vieles mehr. Hier kommt ihr zu meinem Blog: *the-years-gone-by*

Ich habe mir überlegt, ich schreibe euch ein kurzes aber tolles Rezept für selbstgemachte gebrannte Mandeln auf.
Es ist zwar im Moment nicht mehr so die Zeit dafür, aber ich finde auch im Sommer, kann man sich die durchaus mal gönnen ^^
Das ganze ist nämlich nur halb so kompliziert wie man immer denkt.

Ihr braucht:

Eine Mikrowelle
Einen großen Löffel
– 1 Tüte ganze Mandeln (mit Schalde drum)200g
– 4 EL Braunen – Zucker
– 2 1/2 EL Wasser
– 1 TL Zimt



Quelle: Wikipedia.

Zubereitung: 

In einer Mikrowellen-geeigneten-Schüssel den Zucker, Zimt und das Wasser 1 Minute bei 600Watt schmelzen. 
Die Mandeln dazu, umrühren und 2 Minuten in die Mikrowelle. 
Rausnehmen, noch mal umrühren und dann das ganze noch mal 2 Minuten in die Mikrowelle.
Rausnehmen, umrühren und auf einem Backpapier abkühlen lassen. 

Achtung die Schüssel und die Mandeln sind verdammt heiß – nicht verbrennen!! 

Fertig 🙂

So ich hoffe mein kleiner Beitrag hat euren Geschmack getroffen.

Tschüss
  ♥

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.