Blogparade: We love tea

 
image

Hallo ihr Lieben,

 
ich habe bei Provinzkindchen den Aufruf zur blogparade gelesen (bzw. eigentlich habe ich den Beitrag von ein paar anderen gelesen und bin so auf Provinzkindchen aufmerksam geworden) und dachte schon beim ersten Beitrag – boah, da musst du auch mitmachen, wenn du wieder daheim in Berlin bist. Ich liiiiiiiiiebe nämlich Tee! Mein Freund hat schon ein Tee-Kauf-Verbot verhängt, da der Schrank überquillt vor lauter Tee. Aber wenn ich im Einkaufsladen stehe, lächeln mich die Tee-Packungen einfach so an… Inzwischen ist es echt schon besser geworden, aber so vor 4-5 Jahren bin ich von kaum einen Einkauf ohne Tee gekommen… Auch wenn ich zugeben muss, dass ich – viele würden mich jetzt vermutlich gerne hängen – lieber Beuteltee mag als losen Tee. Es ist einfach einfacher zuzubereiten, man braucht kein extra Tee-Ei oder Filter, muss nichts abmessen oder abschätzen und kann auch einfach mal ein paar Beutel mitnehmen… (Auch wenn ich gerne in Teeläden gehe und auch losen Tee mag – zumal es in den Läden einfach soooo toll riecht <3).

die Sammlung lose Tees schwarz und grün
und die losen Früchtetees







und meine Beuteltees – ein Großteil passt zum Glück in die beiden Teeboxen… Ziel: Alle Beuteltees in den beiden Teeboxen unterbringen… Erst dann dürfen wieder neue gekauft werden…



Meine Mama hat mir vor Jahren zum Geburtstag mal sone Metallbox mit verschiedenen Sorten Tee (je Sorte 4 Beutel) geschenkt (ich glaube von Messmer), inzwischen habe ich mir letztens im Tchibo noch eine Dose gekauft (als sie sie herabgesetzt hatten, konnte ich nicht widerstehen) und dann fliegen noch etliche Papp-Schachteln rum… Dazu noch ein paar Dosen und Tütchen mit losem Tee, sodass ich vermutlich auf zig Sorten komme…  Wobei ein paar Tees (insbesondere bei dem losen Tee) auch von meinem Freund stammen… Und so komische billig-Früchtetees, die eigentlich echt nur widerlich schmecken… Bäh!

 
 
Eine kleine Statistik meiner Tees:
 
 
1) Anzahl der Sorten Beutel-Tee:
a) Früchtetee:                                    19
b) Schwarzer Tee:                               3
c) Grüner Tee:                                     5
d) Kräutertee:                                    13
e) Rooiboos:                                       4
f) Yogi-Tee:                                      10
g) nicht zuordenbare/sonstige:           2
h) zusammen:                                   56
 
Früchtetee I

Früchtetee II















Schwarzer Tee
Grüner Tee

Kräutertee I







Kräutertee II




Rooibos-Tee


Yogi-Tee




und sonstige Tees

2) Anzahl der Sorten loser Tee:

a) Früchtetee:                                       7
b) Schwarzer Tee:                               5
c) Grüner Tee:                                     1
d) zusammen:                                    13
 
 
Früchtetee I














Früchtetee II
 
Nummer III
und Nr. IV – Von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen 🙂
 





Schwarztee I (von meinem Freund und könnten eigtl. mal aussortiert werden.. schmecken nämlich fürchterlich…


und Schwarztee II + Grüntee

3) Lieblingssorte:

Oase der Reinheit (Kräuter)


 
Mögt ihr Tee? Was habt ihr so für Tees und wie bewahrt ihr diese auf?
 
Macht doch auch mit bei der blogparade 😉 auf eurem Blog (und verlinken hier und bei Provinzmädchen nicht vergessen) oder einfach hier in den Kommentaren!
 
Pfiat eich,
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.