Der nicht ganz so ernst gemeinte Fashion-Post

Hallo ihr Lieben,

neulich waren mein Mann und ich am Neusiedler See, was ja bekanntlich das Meer des Wieners ist. Natürlich war es viel zu kalt, schwimmen zu gehen. Das hatte aber den Vorteil, dass man kostenlos ins Strandbad konnte 😉 Es war richtig schön, am Strand entlang zu laufen – ich liebe das Meer (und die Seen) einfach! Die schöne Kulisse wollte ich spontan nutzen, um ein paar Fotos zu machen und habe mich an meinen ersten Hüpffotos probiert 😀 So richtig high fashion sind die natürlich nicht (mit meiner tollen Outdoor-Jacke), lustig war es aber trotzdem. Und schließlich braucht es nicht viel: Ein Tuch, was sich im Wind wiegt, ein wenig Sprungkraft und viel Spaß – den hatten wir definitv. Leider kam irgendwann eine Frau angelaufen, da wurde es mir dann doch zu peinlich, sonst hätte ich mich vielleicht noch am Hüpfen von der Bank probiert, um etwas höher zu kommen… So richtig gut im Hochsprung war ich nämlich nie (im Weitsprung auch nicht… Gut im Schulsport war ich eigentlich nur in Gymnastik/Tanz und im Tischtennis). Also zum Montag abend ein paar nicht ganz so ernst gemeinte Fashion-Fotos zum Einstieg in eine Reihe von Fashion-Fotografien und -Posts

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Mellis Dahionshoot in Podersdorf am Neusiedler See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.