[Werbung] Big Dinner Table in der M Lounge

Zu Kultur gehört für mich ganz klar auch Esskultur. Diese haben die meisten daheim am Esstisch gelernt. Da passt ein Big Dinner Table perfekt dazu, denn hier heißt es zusammen an einen Tisch kommen, Töpfe auf den Tisch, essen, unterhalten, genießen!

© Corinna Stabrawa

Ein gutes Essen mit Freunden oder der Familie ist weitaus mehr als nur leckere Speisen. Das Ambiente und die Gespräche gehören ebenso zu einem gelungenen Abend. Einen solchen Abend kann man aber auch außerhalb der eigenen vier Wände erleben.

© Corinna Stabrawa

Essen ist Gemeinschaft

Die M Lounge und Culinarius haben mich Anfang der Woche eingeladen, mich auf den sogenannten Big Dinner Table einzulassen und zum indischen Essen an den Tisch zu kommen. Also habe ich mir meine Freundin Corinna geschnappt (die die besseren Fotos hinbekommen hat als ich – mir hat das dunkle Licht dann doch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Daher sind die meisten Fotos hier auch von ihr 😉 Danke <3) und wir sind essen gegangen. Neben dem wirklich guten Essen sind wir auch mit unseren Tischnachbarn ins Gespräch gekommen. In den meisten Fällen kennt man diese schon, dann kommt das Gespräch sicher noch viel schneller in Gang 😉

© Corinna Stabrawa
© Corinna Stabrawa

Moderne Gemütlichkeit

Fürs Wohlfühlen ist natürlich auch die Optik und Umgebung wichtig. Die M Lounge befindet sich im 7. Bezirk, unweit meiner alten Wohnung (an der ich in den letzten Wochen mehrfach wöchentlich vorbeigehe… Irgendwie vermiss ich meine Josefstadt…). Quasi in der verlängerten Myrthengasse (die btw einen Abstecher wert ist! Sie ist so ziemlich die schönste Gasse, die ich kenne. Besonders im Sommer!) Die Einrichtung ist modern, einladend, gemütlich. Also die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Abend!

© Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures
© Corinna Stabrawa

Taste of India, Street Food oder Vienna Night?

Für den Big Dinner Table stehen verschiedene Menüs zur Verfügung. In unserem Fall gab es Indisch. Gekocht vom indischen Koch, genauso wie er es mit seiner Familie kocht, so hieß es (wobei es dafür alles ziemlich mild war, sogar das „scharfe“ Mangochutney). Interessant klingt aber auch die Wienerische Küche mit u.a. Brettljause, Wiener Suppentopf, Schweinsbraten und sogar Kaiserschmarren und Apfelstrudel. Zudem gibt es Street Food – nur gemütlich am Tisch und ohne langes anstehen. Die Speisekarten sind vorab auf der Seite vom Big Dinner Table einsehbar (oder hier verlinkt, wenn ihr auf entsprechende Küche klickt 😉 ).

© Corinna Stabrawa

Pro Person kostet so ein Big Dinner Table übrigens knapp 30 Euro, dabei sind Getränke exkludiert. Ab 4 Personen kann man einen Big Dinner Table buchen, denn sonst wären es zu viele Speisen für die wenigen Personen. Wenn man von etwas noch mehr essen möchte, dann wird zudem Nachschub gebracht.

© Corinna Stabrawa
© Corinna Stabrawa
© Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures

Uns gefällt das Konzept und wir haben uns schon fest vorgenommen, wiederzukommen. Jetzt müssen wir nur noch überlegen, wen wir mitnehmen^^

Tipp: An verschiedenen Wochentagen gibt es zudem Angebote, wo ihr sogar noch etwas spart 😉

MLounge Restaurant
Di – Sa 16-23 Uhr
Feiertag geschlossen
Hermanngasse 31
1070 Wien

© Corinna Stabrawa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.