Mellis Kaffeehaustour #7 – Steiermark

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

anredeheute gibt es vermutlich erst mal eine letzte Version meiner Kaffeehaustour. Ich bezweifle derzeit ehrlich gesagt, dass ich es noch nach Tirol und Vorarlberg schaffe. Die nächsten Wochen muss ich mit meiner Masterarbeit endlich fertig werden, weshalb es hier wohl heuer etwas ruhiger wird. Aber dafür nun ein letztes Mal Kaffeehaustour und ein erstes Mal für mich in die Steiermark. Ja, endlich habe ich es einmal nach Graz geschafft und was soll ich sagen, mir taugt es ganz gut

Kaffeehaustour zum richtigen Kaffee

Nach den letzten Kaffees, die ich in Österreich getrunken habe, war mir etwas traurig zu Mute. Eigentlich dachte ich, es gibt gar keinen schlechten Kaffee in Österreich. Wirklich schlecht kann man auch nicht sagen, da hatte ich in Deutschland schon wesentlich schlechtere, aber so wirklich begeistert war ich leider auch nicht. Das sollte sich nun aber zum Glück wieder ändern. Relativ kurzfristig hab ich es endlich ins Grazer Kaffee Weitzer geschafft und dort gefrühstückt.

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

Ein Wiener Frühstück in Graz

Da die Melange eh zu meinem Testobjekt wurde, fiel meine Wahl schnell auf ein Wiener Frühstück. Meine Kaffeehaustour hat mich gelehrt, in Österreich gut und gerne mal nach glutenfreiem Gebäck zu fragen und Bingo, es gab welches. Auch wenn dies leider im selben Korb wie das glutenhaltige meines Mannes kam. Aber gut, ich habe ja zum Glück keine Zöliakie sondern nur eine Glutensensitivität… Etwas traurig sah die kleine Semmel und die zwei Scheiben Schwarzbrot zwar schon neben der Semmel und dem Kipferl aus, aber hey, ich konnte etwas essen! Da bin ich schlimmeres gewöhnt.

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

Ein Kaffee, der sich sehen lassen kann

Umso leckerer waren dafür die Getränke. Zum einen eine Wiener Melange, die ihren Namen verdient, wo man den Kaffee noch schmeckt. Zwar nicht zu vergleichen mit meinem Oberösterreichischen Sieger, aber dennoch das Beste, was ich seit langem getrunken habe. Und dazu einen frischen Orangensaft, ganz so, wie ich ihn mag: Fruchtig, mit Fruchtfleisch, erfrischend. Und nicht zu vergessen das Ei im Glas, was den perfekten Härtegrad hatte. Und das alles zu einem sehr annehmbaren Preis! Ich kann euch das Kaffee Weitzer also gut und gerne empfehlen!

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

Das sagt der Falstaff dazu

Hell, gemütlich, mit Gewölbebögen. Auf nervige Musikbeschallung wird verzichtet, nicht aber auf klassische Kaffeekultur, hausgemachte Kuchen und Torten. Man hat die Wahl: gratis WLAN oder viele Zeitungen. Ein Café wie damals, nur eben heute.

Kaffee: 37 von 40
Essen/Mehlspeisen: 26 von 30
Ambiente: 18 von 20
Service: 9 von 10
Gesamt: 90 von 100


Weitzer Kaffee

Grieskai 12-16
8020, Graz
Steiermark
Österreich
+43 (316) 703 0
www.hotelweitzer.com
Mo-So 7-19 Uhr

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

Wiener Frühstück im falstaff Cafe Guide Sieger der Steiermark - das Weitzer Kaffee in Graz.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.