Schön im Sommer – mein liebster Sommerschmuck [Werbung]

Armbänder sind der perfekte Sommerschmuck!

anredetragt ihr eigentlich anderen Schmuck je nach Jahreszeit, gibt es Sommerschmuck und Winterschmuck? Ich habe zumindest ein paar Teile zuhause, die ich vor allem in einer Jahreszeit trage als in der anderen. Ich mein klar, es gibt Schmuckstücke, die man immer tragen kann und welche, die man nur zu ganz bestimmten Anlässen trägt. Aber für manche braucht es einfach ein bestimmtes Wetter. 

Sommerschmuck, auch wenn dieser Sommer auf sich warten lässt

Dieser Sommer ist ja sehr merkwüdig: Ständig wechselt es zwischen warm und „kalt“, Sonne und Regen. Auch ist es total regionenabhängig, wie das Wetter ist. In Wien haben wir es ja im Moment echt gut mit unseren rund 30 Grad und Sonne – das ist mir eigentlich wesentlich lieber als letztes Jahr die 40 Grad im Schatten… Auch vorletztes Wochenende in Budapest war mit knapp über 30 Grad doch sehr sommerlich. Wenn ich mir aber die Temperaturen in Deutschland anschaue, wird mir ganz anders. Diese Woche bin ich mit meinem Chor auf großer Tournee quer durch (West-)Deutschland und der Wetterbericht ruft eher so 20 bis vielleicht mal 25 Grad auf den Schirm. Das ist zwar beim Konzerte singen ganz angenehm, aber ein richtiger Sommer ist es nicht. Trotzdem – egal wie das Wetter gerade spielt – habe ich diesen Sommer eine für mich neue Schmuckliebe entdeckt: Armbänder.
Armbänder sind der perfekte Sommerschmuck!

Neben meinem Ehering, der natürlich nicht fehlen darf, trage ich beinahe jeden Tag eins meiner lieben Armbänder. Dabei geht die Tendenz ganz klar zu dünnen, filigranen Armbändern, manchmal ist mir aber auch nach einem gewebten Armband, was ein wenig an die Freundschaftsbändchen erinnert, die man damals als Teenie getragen hat. Sehr gern mag ich auch mein neues Armband mit Anker dran, das gibt einen maritimen, sommerlichen Touch!

Armbänder sind der perfekte Sommerschmuck!

Welche Farbe hat der Sommer?

Auch farblich erkenne ich dieses Jahr ein ganz klares Muster! Entweder sind meine Armbänder rosegolden (hier)* oder in Blau- und Türkistönen (hier)*, aber auch orange ist perfekt sommerlich. Farblich inspiriert hat mich, glaube ich, mein neues Kleid, was ich euch auch noch zeigen werde, die Fotos sind schon geschossen. Und gerade da passen blau und türkis besonders gut zu. Außerdem ist blau einfach stimmig, elegant, aber trotzdem nicht zu langweilig. Es sticht nicht sofort ins Auge (natürlich abhängig vom Armband an sich und dem Blauton), kann aber trotzdem ein Statement sein!

Armbänder sind der perfekte Sommerschmuck!

Armbänder sind der perfekte Sommerschmuck!

Was ist euer liebster Sommerschmuck und in welcher Farbe sollte er sein?

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Christ*.

2 Kommentare

  1. Hi Melli! Ja, ich habe auch Sommerschmuck 🙂 Wie bei dir sind es farbenfrohe Schmuckstücke, oft aus Stoff, da ich das klebrige Gefühl von Metall nicht so gern hab im Sommer. Gerne trage ich mehrere „Little Secrets“ Armbänder von http://www.ella-juwelen.de – das sind so schmale Textilarmbänder mit einem kleinen Anhänger, da schwitzt man nicht drunter und hat auch keine „Tan-Line“ :DD
    Dein rot-goldenes Armband gefällt mir sehr, ist es das verlinkte von Christ? Anscheinend gibt es das nicht mehr, sehr schade :/
    Alles Liebe
    Susi

    • Hallo Susi,
      ja, solche Armbänder habe ich auch sehr gerne.
      Das Armband, was du meinst, ist von Stella & Dot. Aber es ist auch schon ein paar Jahre alt…

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.