Mellis Kaffeehaustour #03 – Burgenland

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe Cappuccino

Mellis Kaffeehaustour

Hallo ihr Lieben,

nach meiner kleinen Pause kommen wir endlich zum dritten Teil meiner Kaffeehaustour. Nachdem ich euch schon von Salzburg und Kärnten berichtet habe, geht es nun ab ins Burgenland. Passend zu den wärmer werdenden Temperaturen geht es an den Neusiedler See nach Podersdorf ins Seecafe. Bereits Mitte Februar war ich mit meinem Mann dort und habe es mir gut gehen lassen am „Wiener Meer“. So gut wie es mir in der Kälte schon gefallen hat (OK, es war ein recht milder Tag für Februar), umso besser muss es sein, wenn es warm ist. Ein Ausflug im Sommer ist definitv angedacht.

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe

Komme ich nun aber zum Kaffeehaus. Der Falstaff bewertet es wie folgt:

In dem nur wenige Schritte vom See entfernten Familienbetrieb können Langschläfer den ganzen Tag über frühstücken. Und zwar Süßes wie »Saures«. In bester regionaler Qualität, immer frisch und mit Liebe zubereitet – und nicht nur im heißen Sommer.

Modernes Café/Stehcafé

Kaffee:                       38 von 40
Essen/Mehlspeisen:   25 von 30
Ambiente:                  16 von 20
Service:                       9 von 10
Gesamt:                    88 von 100


Nachdem wir am Tag zuvor schon etwas enttäuscht vor dem Niederösterreichischen Sieger standen, weil dieser noch in Ferien war (wovon leider nichts auf der Homepage stand), waren wir ziemlich froh, dass das Kaffeehaus offen hatte. Zuvor dachten wir, es würde sich um das Kaffeehaus direkt am See handeln, das hatte aber ebenso noch geschlossen und das Navi führte uns in eine Gegend, die sehr nach Feriendorf oder Schrebergarten aussah. Etwas unsicher betraten wir das Kaffeehaus, was optisch etwas von großem Kiosk oder Eisdiele hat, wurden aber sogleich freundlich begrüßt. Nach einem Blick in die Karte war schnell klar, dass es zwei Cappuccini würden, dazu für den Mann eine Kardinalschnitte (er liebt sie einfach) und für mich einen Tomaten-Mozzarella-Salat. 

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe Cappuccino

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Kardinalschnitte Seecafe

Wir haben uns wirklich wohl gefühlt, Kuchen und Salat, vor allem aber auch der Kaffee waren echt lecker, sodass wir beschlossen, noch mehr zu bestellen. So wurde es noch ein Soda Zitrone (was allerdings etwas zu stark war) sowie ein Wasser (mit dem man das Zitronensoda gut verdünnen konnte…). Nach einem kurzen Gespräch mit der Bedienung (unsere Getränke wurden erst vergessen, dafür hat sie uns aber noch ein Stück Kuchen spendiert, wodurch wir darauf kamen, dass ich glutenfrei essen muss) erfuhren wir, dass sie auch glutenfreie Semmeln haben – also bestellte ich noch eine Semmel mit Käse und freute mich wie ein (glutenfreies 😉 ) Honigkuchenpferd. 

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Tomaten Mozzarella Salat Paradeiser Seecafe

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe

Nachdem wir vollgefuttert und -getrunken waren, schauten wir uns noch die Stadt an und endeten am See (wo auch der lustige Shoot entstanden ist, den ich euch schon mal gezeigt hatte). Nach dem wunderschönen Ausflug nach Podersdorf ging es dann allerdings noch halb um den See herum in weitere Kaffeehäuser – aber darüber gibt es ein anderes Mal mehr.

Seecafe Podersdorf

Seeweingärten III/2
7141, Podersdorf
+43 (699) 107 56 122
http://www.seecafe-podersdorf.at/
Mo & Di geschlossen
Mi-Sa 8-18 Uhr, So 9-18 Uhr

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe Neusiedler See

Mellis Kaffeehaustour Burgenland Podersdorf Kaffeehaus Seecafe Neusiedler See

4 Kommentare

    • melanie

      Danke Sara 🙂
      Ja, ohne die Kaffeehaustour wär ich vermutlich auch noch nicht da gewesen. Auch ein Grund, warum ich sie gestartet hatte – um die Gegend besser kennenzulernen 😉

  1. Liebe Melanie, vielen Dank für Ihren Besuch und für die netten Zeilen 🙂 . Und, sorry für’s saure Soda-Zitron 😉 . Bis bald mal wieder, vielleicht schon auf in unserem Garten. Liebe Grüße aus Podersdorf, Bauer Maria.

    • melanie

      Liebe Maria,
      gerne, wenn ich wieder in Podersdorf bin 🙂 Und das mit dem Soda passt schon – sonst hätt ich schon noch nach Wasser gefragt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.