#MBFWB – FashionBloggerCafé und Hashmag Blogger Lounge

Hallo ihr Lieben,

auf der Fashion Week vor 2 Wochen war ich nicht nur bei der ZEITmagazin Konferenz, sondern auch beim Fashion Blogger Café und der Hashmag Blogger Lounge. Ich habe mich vormittags mit Antonia getroffen, konnte endlich mal wieder Zeit mit ihr verbringen, viel quatschen  und wir sind zusammen durch den Tag gegangen. Begonnen haben wir auf dem FashionBloggerCafé, welches dieses Mal im eWohnen nahe des Alexanderplatzes war. Die Location war ganz nett, toll fand ich die kleinen Arbeitsboxen mit Sitz, Tisch und Strom – sowas hätte ich auch gern an so mancher Stelle…

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

Als erstes nahmen wir das Schmucklabel made to love genauer unter die Lupe. Man kann sich den Schmuck individualisieren lassen. Besonders angetan haben es mir ja die Herzohrringe Zweisamkeit sowie die Herzkette Herzklopfen… Auch die Präsentation des Schmucks fand ich sehr schön.

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

Danach haben wir uns länger mit der wirklich sehr sympathischen Melina von Your Superfoods unterhalten. Die Produkte sehen sehr vielversprechend aus, ich stehe ja auf Superfoods 😉 Es gab auch eine Kostprobe – bin sehr gespannt.

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

FashionBloggerCafe

Nach einer Suppe und etwas zu trinken ging es dann weiter zu Hashmag, da war dann doch etwas mehr los. Die Bloggerlounge fand in der Kunztschule statt, wo das letztes Mal das FashionBloggerCafé war. Dort ließen wir es uns erst einmal gut gehen bei einem Essen von Youcook.

Hashmag Blogger Lounge

Bei C&A haben wir nicht nur das ein oder andere nette Gespräch geführt, sondern auch ein Daumenkino von uns machen lassen und einen Teil des Pferdes bemalt, woraus dann eine individuelle Handyhülle erstellt wird – ich bin gespannt, wie sie aussehen wird 😀

Hashmag Blogger Lounge

Hashmag Blogger Lounge

Nach etwas leckerem zu trinken mussten wir dann leider auch schon weiter zu Terminen. Der Tag war aber sehr schön 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .