Ein kurzes Lebenszeichen

Hallo ihr Lieben,

ja, ich lebe noch. Ich weiß, dass es ziemlich ruhig hier geworden ist, das tut mir in der Seele leid, aber ich komme leider nicht mehr so wirklich viel zum Bloggen derzeit. Erst hatten wir auf Arbeit einen großen Workshop, wodurch ich enorm viele Überstunden gestapelt habe, nun sitz ich an meinen Hausarbeiten… Dabei hab ich noch so viele Themen zum Verbloggen.

Nächste Woche gehts erst mal für ein paar Tage an die polnische Ostsee. Endlich mal ein bisschen Erholung und Entspannung 🙂 Ich bin schon ziemlich gespannt, zumal ich außer einen kurzen Trip zum Markt vor etlichen Jahren noch nie in Polen war… Das Hotel soll gleich am Strand liegen – zwar ist das Wetter nicht warm genug, um im Bikini am Strand zu liegen (aber ich habe ja eh keine Bikinifigur derzeit^^), doch hoffe ich, dass der Wetterbericht Recht behält und es zumindest sonnig wird. Das ist mir eh wichtiger als die Wärme.

Ich hoffe, dass ich dann dazu komme, euch Fotos zu zeigen.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche!
Wart ihr schon im Urlaub oder fahrt ihr in diesem Jahr noch?

Pfiat eich,

2 Kommentare

  1. Hihi, wie lieb von dir, danke schön :D.
    Hoffe, du hast dich in deinem kleinen Urlaub, gut erholt ;).

    Liebe Grüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .