So-nata Problem! [Werbung]

 

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Tagen habe ich vom lieben Lars von dm einen Nagellack aus der aktuellen Sally Hansen LE Go Baroque! zugeschickt bekommen. Hierbei handelt es sich um die Farbe 855 So-nata Problem, ein dunkles Blau. Im ersten Moment erinnerte es mich etwas an den OPI Unfor-greta-bly Blue aus der Germany LE, ohne dass ich ihn direkt vor Augen hatte. Daher habe ich beide Lacke hier für euch verglichen.

Nachdem ich anfangs nicht so begeistert war von den Sally Hansen Lacken, mag ich sie inzwischen eigentlich sehr gerne, ich würde sie sogar als meine Lieblingslacke bezeichnen. Der breite Pinsel ist toll – ich komme jedenfalls perfekt damit zurecht, die Deckkraft ist auch ganz gut und auch die Flüssig- bzw. Zähigkeit des Lackes passt ganz gut. Und splittern tut bei mir eh jeder Lack. Eigentlich.

Von So-nata Problem bin ich leider etwas enttäuscht. Zwar ist der Pinsel der gleiche, aber der Lack ist so zähflüssig, dass er sich bescheiden auftragen lässt 🙁 Das macht keinen Spaß und man muss wirklich bei jedem Finger neu in die Flasche, um Farbe aufzutragen, die man reichlich am Pinsel haben muss. Denn wenn zu wenig Farbe am Pinsel ist, lässt sie sich nicht wirklich verteilen auf dem Nagel.

Die Farbe dahingegen finde ich wirklich schön. Zwar trage ich nicht oft dunkle Töne (außer ein dunkles rot) und meistens eh eher rot oder Nudetöne, aber für die seltenen Fälle, wo ich dunkle Farben trag, könnte die Farbe echt zu einem Favoriten werden. Mittel- und Zeigefinger auf dem Bild (die beiden rechten Finger) sind übrigens mit So-nata Problem lackiert, der Ringfinger (links) mit dem OPI. Man merkt: ein himmelweiter Unterschied. Und ich dacht schon, der OPI wär dunkel (er schaut in der Flasche einfach so dunkel aus und lackiert habe ich ihn erst einmal als ich ihn neu hatte ^^).

Empfehlen kann ich euch den Lack also leider nur bedingt. Die Farbe ist schön, aber die Handhabung leider nicht so toll. Wobei ich bei anderen Bloggern von den Schwierigkeiten noch nicht gehört habe – vielleicht liegt es speziell an meinem Lack?

Ich bedanke mich für das Zusenden des Nagellacks 🙂

Habt ihr auch schon so zähflüssige Nagellacke gehabt? Wie findet ihr die Farbe? Habt ihr den Lack vielleicht auch und habt ihr dann auch so Schwierigkeiten mit ihm?

Pfiat eich,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.