Spinatgnocchi

 

Hallo ihr Lieben,

hier kommt mal wieder ein schnelles Rezept, für das ihr weder viel Zutaten noch viel Zeit benötigt.

Zutaten (für 2-3 Portionen):
1 Packung Gnocchi
1 Packung Junger Spinat (TK)
1 Becker Sahne
Gewürze
Käse

Als erstes werden die Gnocchi nach Packungsanleitung (1-2 Minuten) gekocht. Nebenbei wird der Spinat, so er nicht bereits vorher aufgetaut wurde, in die Mikrowelle gegeben. Hierbei vorsichtig vorgehen und jeweils nur 1-2 Minuten auf einmal. Der Spinat muss nicht vollständig aufgetaut sein, sollte sich aber in Stücke brechen lassen. Die Gnocchi und der Spinat werden in eine Auflaufform gefüllt, darüber wird ein Becher Sahne gegeben. Das ganze wird gewürzt und mit einem Löffel vorsichtig verrührt. Dann über das ganze genügend Käse streuen und ab in den Backofen. Bei 200° C etwa 30 Min. backen lassen (je nach Herd variiert die Zeit etwas – einfach immer wieder einen Blick auf den Auflauf werfen, wenn der Käse etwas braun wird, dürften die Gnocchi fertig sein).

 

 

Mögt oder hasst ihr Spinat? 

Ich hab ihn ja schon immer geliebt – auch als kleines Kind, ganz anders als die meisten…

Pfiat eich,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .