Die letzten Tage

Hallo ihr Lieben,

kurz vor Ende meines Erasmus-Semesters habe ich endlich einmal daran gedacht, meine Kamera mitzuschleppen und ein paar schöne Fotos vom verschneiten Salzburg zu machen. Ein wenig vermisse ich es schon 😉

Eine Stadtführung durch Salzburg der anderen Art – die Universion

Beginnen wir mit dem Blick, den ich hatte, wenn ich aus dem Wohnheim raus bin – ein Blick nach links und ich hab das gesehen

Salzburg Gaisberg Winter Stadtführung Bericht

Nun laufen wir zur Bushaltestelle und vor uns breitet sich dieses Bild aus

Salzburg Winter Stadtführung Bericht

Allerdings laufen wir heute etwas weiter, weil das Wetter so schön ist und wir etwas Zeit haben… Und schauen noch einmal nach links zum Gaisberg und haben freie Sicht

Salzburg Winter Stadtführung Bericht

 

 

In der Innenstadt von Salzburg – Salzach und Goldgasse

Nachdem wir ein paar Minuten mit dem Bus gefahren sind, wollen wir über die Ampel, aber da wir schon über der Staatsbrücke sind – der Ausblick aber so toll ist – laufen wir noch mal ein paar Schritte auf die Brücke und schauen nach rechts –

und links

Salzburg Winter Stadtführung Bericht

und noch einmal etwas genauer an den Rand – die Steine sehen so schön aus, wie sie vom Schnee bedeckt sind…

Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Jetzt geht es aber weiter Richtung Uni, jedoch nicht den Hauptweg, sondern durch die Goldgasse. Sie ist etwas verwinkelter und nicht ganz so überlaufen, aber sehr schön mit ihren kleinen Geschäften. Am Ende der kurzen Gasse kann man schon den Dom sehen.
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 

Ein Blick auf die Residenz, den Dom und die Altertumswissenschaften – die Plätze Salzburgs

Wir treten aus der Gasse heraus und schauen nach rechts zur Residenz. Hier habe ich alle Fächer in den Altertumswissenschaften. Davor stehen die Fiaker – sieht es nicht idyllisch aus? Hier war übrigens auch der Christkindlmarkt, da musste man immer ein paar Minuten mehr zur Uni einplanen, weil man kaum durch gekommen ist 😉
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Heute laufen wir mal zum Unipark, anstatt weiter mit dem Bus zu fahren – sonst hätten wir den Ausflug zu Dom und Residenz nicht geschafft. Wir laufen geradeaus weiter, links an der Residenz vorbei, rechts am Dom vorbei und dann nach links um den Dom rum und landen auf dem nächsten Platz. Hier steht ein Mann auf einer goldenen Kugel. Egal, wie warm oder kalt es ist, immer steht der Mann auf der Kugel, zieht sich keine Jacke an und keine Badehose, sondern steht immer ganz steif da. Er muss ein ganz schönen Gleichgewichtssinn haben, dass er nie runterfällt 😉
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
und wenn wir unseren Blick jetzt etwas heben, sehen wir die Dächer von St. Peter.
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 

Salzburg moderner – Der Unipark

Der Weg weiter zum Unipark ist nicht ganz so spektakulär. Aber wenn wir von der Bushaltestelle zum Unipark laufen, erblicken wir die Berge. Ich liebe diesen Blick! Ganz so toll, wie es wirklich ist, konnte ich es leider nicht einfangen…
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
 
Dann gehen wir in den Unipark und, weil wir noch etwas Zeit haben bis die Uni beginnt, gehen wir aufs Dach. Das Dach ist wirklich einmalig als Fotomodel 😉 Ein Traum! Hier oben befinden sich zwei Seminarräume der Romanistik (in einem – dem mit der nicht ganz so tollen Aussicht – habe ich meine Komparatistikklausur geschrieben) und ein Café. In dem Café habe ich in der letzten Woche bestimmt 3x gesessen…
Hier kann man rundherum blicken, zu den Bergen, zur Festung, … einfach traumhaft.
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Und es befinden sich lauter Lampen auf dem Dach – total drollig ^^
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht

Nach meinem Café-Besuch ist die Sonne gerade untergegangen 🙂 Wodurch man natürlich echt tolle Fotos machen konnte…

Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Am nächsten Tag habe ich versucht, den Mond für euch einzufangen (am Platz vor dem Dom) und die beleuchtete Festung 😉
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
 
Salzburg Winter Stadtführung Bericht
Ciao, Salzburg und pfiat di!
 

Wollt ihr zu etwas mehr wissen? Wart ihr schon einmal in Salzburg? Wie hat es euch gefallen? Und wie findet ihr meine Idee mit euch einen „virtuellen“ Stadtrundgang zu machen?

Pfiat eich,

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.